Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Start Über uns

Über uns

Der Tauchclub Delphin Sondershausen e.V. wurde am 01. Oktober 1966 als GST-Sektion gegründet. Wir führen regelmäßig gemeinsame Tauchgänge durch. Stehen den Beginnern mit Rat und Tat zur Seite und bieten den Fortgeschrittenen Tauchern abwechslungsreiche und interessante Tauchgänge aller Schwierigkeitsgrade an. Ganz besonders kennen wir die heimischen Gewässer und können wertvolle Tipps über Einstiege, Tiefe, Flora und Fauna geben.

Der Tauchclub wird von folgenden Personen geleitet:

FunktionBildName

 1.Vorsitzender,

 Tauchlehrer und Übungsleiter

 

    Holm Gerlach

 

 2. Vorsitzender und Übungsleiter
 

    Steffen Gehler
 Schatzmeister

 

   Volkmar Gärtner
 Jugendwart(in)
     Uta Pietsch
 Übungsleiter     Frank Hoffmann
 Tauchlehrer und Übungsleiter     Jürgen Pietsch

 

 

 DOSB Trainer C

 

 

    Ralf Kanzler
   

 

Tauchen lernen......

wollten Sie schon immer, aber im Urlaub ist Ihnen die kostbare Zeit zu schade und hier in Sondershausen geht das ja nicht ?!

 

Und ob das geht !!!

 

Bei dem Tauchclub Delphin Sondershausen e.V. finden sie eine umfassende und nichtkommerzielle Ausbildung und Betätigungsmöglichkeit für den Tauchsport.

Ganz in ihrer Nähe, nämlich hier in Sondershausen im Schwimmbecken der Bundeswehr, finden Sie die Möglichkeit, ohne Streß und Hektik eine anerkannte Tauchausbildung zu absolvieren.

Wir wollen Ihnen das der Reihe nach erklären:

  1. Wo ?
    Das Schnorcheln und Tauchen mit Gerät kann man bei uns im Hallenbad unter Anleitung erfahrener Tauchlehrer und Übungsleiter erlernen und üben. Dabei werden den Beginnern alle notwendigen Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt.

    Die Ausbildung wird nach den Richtlinien des "Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST)" durchgeführt und bei Abschluß erhält jeder ein anerkanntes Brevet als Nachweis der bei uns abgeschlossenen Tauchausbildung.

  2. Wann ?
    Möchten Sie jetzt Kontakt aufnehmen und am liebsten gleich sehen, wie so ein Training abläuft? Kein Problem, rufen sie unseren 1. Vorsitzenden, Herrn Holm Gerlach an und machen sie einen Termin mit ihm aus.

    Das Training findet montags von 18.00 bis 19.00 Uhr statt.

  3. Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?
    Wenn Sie über eine als gut zu bezeichnende Gesundheit verfügen, können Sie bis zu 3 mal zur Probe an einem solchen Training teilnehmen und danach in Ruhe entscheiden, ob Sie Mitglied werden wollen. Von uns erhalten Sie für diesen Zweck leihweise und kostenlos die notwendige Ausrüstung zur Ausbildung.

    Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, benötigen Sie eine ärztliche Untersuchung und eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, die Sie bei mehreren Ärzten in Sondershausen erhalten können.

    Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne näher und halten auch die notwendigen Untersuchungsbögen für Sie bereit.

  4. Kosten?
    Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, wird ein Mitgliedsbeitrag erhoben.
    Eine detaillierte Zusammenstellung ist im "Merkblatt Mitgliedsbeiträge" (Anhang am Ende dieser Seite) zu ersehen. Hierzu einige Auszüge:
    Höhe der Jahresbeiträge für Mitglieder:

    bis 14 Jahre / Sozialhilfeempfänger
     60,00 €
    über 14 Jahre/Studenten/Arbeitslose  90,00 €
    über 18 Jahre
      120,00 €

    Familienstaffelung (gilt auch für Lebensgemeinschaften mit gleicher Wohnanschrift):

     1. Person100% vom zutreffenden Einzelbetrag
     2. Person
      75% vom zutreffenden Einzelbetrag
     3. und jede weitere Person   50% vom zutreffenden Einzelbetrag

    Neu in den Verein aufgenommene Mitglieder zahlen mit dem ersten Beitrag eine Aufnahmegebühr.
    Die Höhe der Aufnahmegebühr beträgt:
    Für alle Kinder, Auszubildenden und Studenten
     25,00€
    für Personen ab 18 Jahre mit eigenem Einkommen 50,00€
     für Empfänger von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe
     25,00€
  5. Wie geht es weiter?
    Wenn Sie die Aufnahmeformalitäten und die ärztliche Untersuchung hinter sich haben, sollten Sie sich zunächst eine eigene Schnorchelausrüstung kaufen. Diese besteht aus Maske, Schnorchel und Flossen und kostet ca. 100,00 €.
    Um einen Fehlkauf zu vermeiden, sprechen Sie bitte unsere Tauchlehrer oder Übungsleiter an.

  6. Ausbildung
    Nun steht dem Beginn Ihrer Ausbildung nichts mehr im Wege. Diese wird von unseren lizensierten Tauchlehrern und Übungsleitern durchgeführt und mit einer Prüfung abgeschlossen.

    Nachdem Sie den "Grundtauchschein" abgeschlossen haben, können Sie

    - das Deutsche Tauchsportabzeichen (DTSA) Bronze *
    - das Deutsche Tauchsportabzeichen (DTSA) Silber **
    - das Deutsche Tauchsportabzeichen (DTSA) Gold ***

    ablegen.

    Darüber hinaus bietet der Verband Deutscher Sporttaucher eine ganze Reihe von Spezialkursen wie:

    - Nachttauchen,
    - Eistauchen,
    - Wracktauchen,
    - Strömungstauchen,
    - Orientierung unter Wasser,
    - Gruppenführung, Trockentauchen und Nitroxtauchen.

    Diese Kurse werden in unserer Zeitschrift "Sporttaucher" angeboten und Sie können sich Termin und Ort darin aussuchen.

Wenn Sie also Interesse haben, zögern Sie nicht länger, rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie !

Anlagen:
 Merkblatt Mitgliedsbeiträge[Alle Informationen zu Kosten-Beiträgen]17 Kb
 
Wer ist online
Wir haben 47 Gäste online
Mitglied werden
Besucher
Heute335
Gestern386
Woche721
Total213258

jbc vcounter